Warenkorb

0 Artikel: 0,00 €

Zur Kasse

Alle Infos zu Matratzen und Lattenroste finden Sie in der Matratzenwelt auf QUELLE

  Matratzenberater »
  Matratzen »
  Lattenroste »
  Kindermatratzen »
  Matratzenschoner »
  Matratzen-Sets »

Matratzen-Ratgeber
Wissenswertes für einen guten und erholsamen Schlaf

Wussten Sie...

...dass durch eine zu geringe Einsinktiefe die Wirbelsäule falsch belastet und nicht in ihrer natürlichen Form unterstützt wird?

...dass etwa 70% der Bevölkerung unter Rückenschmerzen leiden und etwa 5% jährlich an einem Wirbelleiden erkranken?

...dass der Hängematteneffekt bei zu weichen Matratzen oder ausgelegenen Rosten zu Verspannungen in Nacken und Rumpfmuskulatur führen kann?

...dass die ideale Schlafraumtemperatur bei ca. +16°C liegt?

...dass Lattenroste genau auf die verwendeten Matratzen abgestimmt sein sollten, um die Matratzeneigenschaften zu unterstützen?

...dass sich das Gewebe des Matratzenbezugsstoffes mit der Zeit ausdehnt und dadurch geringfügige Wellenbildung auftreten kann, der Gebrauchsnutzen der Matratze dadurch aber nicht eingeschränkt wird?

Deswegen...

Günstige Matratzen zu besten Preisen im QUELLE Online Shop kaufen Schlafen Sie gut!

Ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Bett. Hier holt er sich durch den Schlaf neue Energie für den kommenden Tag. Nur wer gesund und erholsam schläft, hat die beste Voraussetzung für sein tägliches Wohlbefinden. Gesunder Schlaf bedeutet Lebensqualität. Nach einem guten Schlaf fühlen wir uns munter, erholt und tatkräftig. Ist man dagegen unausgeschlafen, fühlt man sich morgens schlaff und der gesamte Tag wird zur Belastung. Eine wenig beachtete Ursache für schlechten Schlaf ist die nicht körpergerechte Lage im Bett. Schuld ist nicht selten eine falsche Schlafunterlage. Auf alten oder unpassenden Matratzen zum Beispiel erlebt man nicht selten schlaflose Nächte. Damit Sie für sich die richtige Matratze finden, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten Wissenswertes zum Thema Matratzen und Lattenrose - denn nur wenn beides gut aufeinander abgestimmt ist, wird die Nacht zur gesunden Erholung.

Zeit für einen Wechsel?

Die Gebrauchsdauer einer guten Matratze ist auf ca. 7-10 Jahre ausgelegt. Gegen eine längere Nutzung sprechen im Wesentlichen hygienische Gründe, aber auch der Schlafkomfort, der mir zunehmender Gebrauchsdauer abnimmt, da auch die besten Polstermaterialien ermüden.

Ob hart oder weich - Sie wissen es am besten!

Die Gebrauchseigenschaften der Matratzen sind auf die unten angegebenen Gewichte abgestimmt. Ob eine weiche oder eine härtere Matratze vorzuziehen ist, wird individuell unterschiedlich empfunden, auch der nächst liegende Härtegrade ist möglich.

Unsere Empfehlung:
1 = WEICH bis ca. 65kg Körpergewicht
2 = MITTEL von ca. 65-80kg Körpergewicht
3 = HART von ca. 80-95kg Körpergewicht
4 = besonders HART ab 95kg Körpergewicht

Sie können sich drehen und wenden wie Sie wollen...

Grundanforderung an die Matratze ist, dass sie dem Benutzer die Freiheit gibt, in jeder von ihm gewählten Stellung zu schlafen. Sie muss ihm in allen Schlafhaltungen auf Rücken, Bauch und der Seite eine Unterstützung geben, ohne dass sie eine bestimmte Stellung erzwingt.
Die Matratze soll nur dort nachgeben, wo sie belastet wird, nicht aber in einem weiteren Umfeld. Eine gute Matratze schmiegt sich an die Körperform an und unterstützt den gesamten Körper gleichmäßig.

FALSCH
Matratze zu hart. Stau in den Körpergefäßen - unruhiger Schlaf.


FALSCH
Matratze zu weich. Körper sinkt zu tief ein - keine ausreichende Stütze.


RICHTIG
Matratze passt sich dem Körper an und stützt ihn ab.


Die Matratze soll nach allen Bewegungen nur kurz nachwippen, so dass der Schläfer seine Körperhaltung nicht aktiv stabilisieren muss. Dies ist wichtig, da wir nachts die Schlafstellung 30-50 Mal ändern. Je weniger Nachschwingungen die Matratze hat, desto besser und komfortabler schlafen Sie.

Richtig messen

Bevor Sie neue Matratzen, Schoner, Lattenroste oder Rahmen bestellen, sollten Sie unbedingt die Innenmaße Ihrer Betten prüfen.

Hat Ihr Doppelbett ein Innenmaß von 180cm Breite und 190cm Länge, brauchen Sie 2 Lattenroste, Schoner und Matratzen von je 90x190cm. Bei einem Innenmaß von 200x200cm werden je 2 Lattenroste, Schoner und Matratzen von je 100x200cm benötigt.

Lattenroste in allen Varianten preiswert bei QUELLE bestellen WICHTIG:
Der Lattenrost sollte aus Fertigungsgründen immer etwas kleiner als die Betten sein.

Beachten Sie auch die Höhe des Lattenrostes und der Matratze. Beide Teile sollten noch fest im Rahmen liegen, ein Überstand des Rahmens ist jedoch ebenfalls zu verhindern.

Übliche Maße von Matratzen für Bettgröße:

80x190cm | 90x190cm | 90x200cm | 100x200cm | 140x200cm

Unsere Empfehlung:
Zu einer neuen Matratze gehört ein neuer Lattenrost. Und damit Sie lange Freude an Ihrer neuen Matratze haben, legen Sie zwischen Lattenrost und Matratze einen Schoner.


Zonen
Durch das Mehrzonen-Matratzen-System gelingt eine punktgenaue Körperanpassung.



Vorteile: elastisch im Kopf- und Nackenbereich, weiche Schulterzone, stützaktive, angepasste Becken und Lendenzone, weiche Knie- und Beinzone, elastische Fußzone. Für jeden dieser Bereiche (Zonen) werden spezielle Techniken mit unterschiedlichen Druckverhalten eingesetzt. Das Ergebnis ist ein außerordentlich hoher Schlaf und Liegekomfort, der auch bei Dauerbelastung gewährleistet ist. Angeboten werden Matratzen mit unterschiedlicher Anzahl von Zonen.

Schwitzen Sie lieber in der Sauna!
Ca. 0,5 bis 1 Liter Flüssigkeit, Schlacken, Salze und Gifte werden jede Nacht durch die Haut verdunstet und gelangen so zum Teil in Matratze und Bettbezug. Diese Feuchtigkeit muss rasch an die Raumluft abtransportiert werden, um ein angenehmes Bettklima aufrecht zu erhalten. Ein zu feuchtes Bettklima bereitet nicht nur ein unangenehmes Gefühl, es begünstigt auch Rheuma. Die Matratze darf daher kein übermäßiges Schwitzen provozieren und muss die entstehende Körperfeuchtigkeit von Körper wegführen und so ein herrlich angenehm trockenes Schlafklima vermitteln.

Was Sie nicht sehen, aber spüren:
die Polsterung

Der Aufbau einer Matratze unterteilt sich in der Regel in drei Bereich mit unterschiedlichen Funktionen.

Feinpolster:
Feinpolster, die sowohl bei Federkern-Matratzen als auch bei Vollpolster-Matratzen eingesetzt werden, dienen vor allem der Feuchtigkeitsaufnahme und -regulierung und der Wärmeisolation. Sie werden daher direkt unter dem Bezugsstoff verarbeitet. Während alle Naturfasern Feuchtigkeit aufnehmen, weisen sie im Hinblick auf die Wärmeisolation deutliche Unterschiede auf. So wirkt Schurwolle wärmend, während Baumwolle durch die in der Struktur des Faservlieses eingeschlossenen Luftpolster temperaturausgleichend wirkt. So können diese Vliese zu einer so genannten Sommer- oder Winterseite verarbeitet werden.

Polsterträger:
Der Polsterträger hat die Aufgabe zu verhindern, dass die Polsterung der Federkern-Matratze durch den Stahldraht beschädigt und durch das Einsinken in das Federgewebe verformt wird. Auch für die Härte der Matratze ist der Polsterträger von großer Bedeutung.

Grobpolster:
Viele verschiedene Matratzen können bei QUELLE billig online gekauft werden! Entscheidend für die Anpassungsfähigkeit der Matratze und für die Härte ist neben Federkern und Polsterträger vor allem das Grobpolster. Auch hier ist - wie beim Polsterträger - eine optimale Abstimmung mit dem Federkern notwendig, um die gewünschten Federungseigenschaften zu erreichen. Heute werden fast ausschließlich Grobpolster-Platten verwendet, die überwiegend aus Schamstoff bestehen, zum Teil auch aus Latex.

Das sollten Sie außerdem noch wissen

Bezugsstoffe
Entscheidend für die Qualität der Bezugsstoffe sind die Rohstoffe, aus denen die Gewebefasern hergestellt werden, die Art der Verarbeitung zu einem Gewebe sowie die Ausrüstung. Für die Herstellung von Geweben werden Fasern verwendet, die in die vier großen Gruppen Naturfasern pflanzlicher Herkunft, Naturfasern tierischer Herkunft, Chemiefasern auf Zellulosebasis und synthetische Chemiefasern unterteilt werden können. Der wesentliche Vorzug der drei zuerst genannten Fasergruppen gegenüber der synthetischen Chemiefaser besteht darin, dass diese Fasern hygroskopisch wirken, d.h. Feuchtigkeit aufnehmen. Andererseits weisen gerade die synthetischen Chemiefasern sehr gute Eigenschaften - insbesondere im Dauergebrauch - auf. Zudem tragen sie zu einer besseren Optik der Matratze durch den ihnen eigenen Glanz bei. Es werden daher sehr häufig Vorzüge der einzelnen Fasergruppen miteinander kombinieren.

Abnehmbare Bezüge
Bezüge und Matratzenauflagen für alle Matratzen sind günstig bei QUELLE online erhältlich Besonders hygienisch, nicht nur für Kinder und Allergiker, sind abnehmbare und waschbare Bezüge. Müheloses Abziehen und Neubeziehen wird durch Reißverschlüsse an mindestens zwei Seiten des Drellbezuges ermöglicht.

Sommer-/Winterseite
Matratzen-Sonderkonstruktion mit eingesteppter Klimaausgleichszone aus bauschelastischer Baumwollwatte für die Sommerseite sowie eingestepptem Schurwollvlies mit wärmenden Eigenschaften für die Winterseite. Der Kern dieser Matratzenart kann sowohl Schaumstoff als auch Federkern sein.

Pflegeempfehlungen
Sofern es sich nicht um Matratzen mit Sommer- und Winterseite handelt, sollten Sie einmal monatlich gewendet werden. Außerdem ist für regelmäßige Durchlüftung zu sorgen. Grundsätzlich sollten Matratzen von zeit zu Zeit sorgfältig abgebürstet werden. Klopfen oder Nassreinigen schadet jeder Matratze.

Matratzenschoner
Meist abgesteppt und mit preiswertem Polstermaterial gefüllt, werden Sie zwischen Bettboden (Rahmen) und Matratze gelegt. Die Oberseite besteht häufig aus dunkel gefärbten Kettsatin, die Unterseite aus Jute-Nadelfilz. Schoner aus 100% PES werden bevorzugt im Pflegebereich eingesetzt.

Lattenroste

So wird Ihr Bett perfekt!
Perfekt ist ein Schlafsystem erst durch die Kombination eines Lattenrostes mit einer Matratze. Die richtige Unterfederung unterstützt die Matratze und sorgt zugleich für eine Belüftung der Unterseite.

Lattenrosttypen

Man unterscheidet zwischen:
Lattenrosten mit relativ breiten Federholzleisten (50 - 55 mm) -
die in starren Halterungen, die im Rahmen eingelassen sein können, gehalten werden. Diese Unterfederungen sind insbesondere für Bonell Federkann Matratzen geeignet, die aufgrund ihrer Flächenelastizität keine besondere Anpassung der Unterfederung benötigen und die aufgrund ihres hohen Luftaustauschs auch keine besonders gute Belüftung der Unterseite notwendig machen.

Lattenrosten mit 26 - 28 schmalen Leisten (ca. 35 mm) -
die in flexiblen Halterungen gelagert sind. Sie gewährleisten, dass alle Federn des Taschenfederkerns zumindest teilweise von einer Federholzleiste getragen werden. Diese Unterfederungen sind gleichermaßen für Taschenfederkern-, Latex- und Schaumstoff-Matratzen von Vorteil, wenn die Lattenroste noch zusätzliche Verstellmöglichkeiten der Härte im Lordosen-Bereich und möglicherweise auch über eine Schulter-Absenkung verfügen. Damit wird die Anpassungsfähigkeit dieser Matratzen noch unterstützt.

Verstellbarkeit

Lattenroste in allen Größen bei QUELLE kaufen Verstellbare Lattenroste erhöhen den Schlafkomfort.

Man unterscheidet hier:
• nicht verstellbare
• im Kopfbereich verstellbare
• im Kopf- und Fußbereich verstellbare
• Sitzrahmen, die von Hand oder mir einem Elektromotor verstellt werden können

Speziell für die Mittelzone, wo der Körperschwerpunkt liegt, bieten verschiedene Lattenroste eine so genannte Härteverstellung. Dabei werden in dieser Mittelzone jeweils zwei übereinander gelagerte Leisten angebracht, die durch Schiebeelemente miteinander verbunden sind. Werden diese Elemente nach außen verschoben, so trägt die untere Leiste mit, werden beide Schieber nach innen geschoben so trägt lediglich die obere Leiste. Bei dieser Art der Härteverstellung ist in jedem Fall darauf zu achten, dass bei der Einstellung "Hart" der Schulterbereich nicht tiefer einsinkt als das Gesäß, da sonst die Wirbelsäule nicht mehr korrekt gelagert wird.

Das ist unsere Qualität

Unsere Rahmen und Lattenroste sind TÜV-geprüft - für Ihre Sicherheit!



Auf die Kerne unserer Matratzen und, bei sachgemäßer Handhabung, unserer Rahmen geben wir Ihnen eine Garantie von 10 Jahren.

Matratzen mit diesem Siegel sind frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen wie PCP, Pestiziden und Formaldehyd sowie geruchsbildenden Stoffen.

Matratzenwelt und weitere Möbel erwerben Sie – beispielsweise via Teilzahlung – bei QUELLE Deutschland

Sie möchten Ihre eigenen vier Wände nach Ihren eigenen Wünschen gestalten und gleichzeitig einen Haufen bares Geld sparen? Dann nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und bestellen Sie Matratzenberater aus unserem Sortiment für Matratzenwelt und Heimtextilien billig zu günstigen Preisen in unserem QUELLE Shop.

Möbel – wie z. B. Matratzenwelt – sollen nicht nur praktisch sein, sondern auch mit der bestehenden Innenausstattung harmonieren. Dies kann unter Umständen zu Schwierigkeiten führen. Schließlich haben Sie Ihre aktuelle Einrichtung – wie zum Beispiel Matratzenwelt – in verschiedenen Shops in Ihrer Stadt entdeckt. Bestimmt erinnern Sie sich noch mit Schaudern an dieses Abenteuer zurück. Verschiedene Fachgeschäfte, überfüllte Kassen, Menschenmassen, die sich durch volle Gänge schieben und die alle auf der Suche nach Matratzenwelt sind. Aus dem Geschäft hinaus, kommt das nächste Problem auf Sie zu: überfüllte Parkplätze und ein Gefährt, welches nie alle Päckchen aufnehmen kann.

Verabschieden Sie sich von solchen Sorgen und erwerben Sie in Zukunft Ihre modernen Matratzenwelt Produkte aus unserem Angebot für Heimtextilien bequem online von zu Hause aus. Entdecken Sie unsere neuen Neuheiten in Sachen Matratzenwelt. Selbstverständlich transportiert unsere Spedition Ihnen Ihre Heimtextilien umgehend an eine Wohnadresse Ihrer Wahl. Für Fragen rund um Matratzenwelt stehen unsere Kundenberater Ihnen gerne zu jeder Zeit zur Verfügung.

Schlagen Sie jetzt zu und erfreuen sich schon wenige Tage später an Ihrer Sendung moderner Matratzenwelt aus unserem QUELLE Sortiment rund um Mobiliar und Co.

jetzt sofort – zum Beispiel in kleinen Ratenzahlungen!

Sobald Sie Ihre neuen Matratzenwelt in unserem vielfältigen Shop für Heimtextilien entdeckt haben, brauchen Sie sich nur noch entschließen und schon sind Ihre neuen Matratzenwelt Produkte auf dem Weg zu Ihnen. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren coolen Matratzenwelt aus unserem Sortiment der Heimtextilien. bei QUELLE Deutschland bequem und günstig – Teilzahlungen möglich!