Quelle Blog

Kolonialstil: Ein geschichtsträchtiger Wohnstil

Der Kolonialstil vereint Wohnelemente unterschiedlicher europäischer Einrichtungsstile wie Barock, Renaissance und Klassizismus. Für exotisches Flair sorgen tropische Hölzer, Tierfelle und Bilder mit afrikanischen Motiven. Mehr dazu haben wir jetzt am QUELLE Wohnblog für Sie!

Entstanden ist der Kolonialstil mit der Entdeckung Amerikas 1492. Damals etablierte sich in den europäischen Kulturen am neuen Kontinent ein spannender Einrichtungsstil, der das Beste aus mehreren komplett unterschiedlichen Kulturen miteinander vereint.

Materialien, Muster & Farben beim Kolonialstil

Generell wirkt der Kolonialstil eher dunkel und schwer, da massive Holzmöbel im Fokus stehen. Doch Farben und Muster sind beim kolonialen Wohnstil bunt gemischt. Kräftige Flieder- und Rottöne, dunkles Flaschengrün, asiatische Blumenmotive und britisches Paisleymuster: Alles ist erlaubt. Einzige Voraussetzung: Die Farbpalette muss aufeinander abgestimmt sein und ein harmonisches Ganzes ergeben.

Tipp: Um die dunklen Möbel optisch auszubalancieren eignen sich weiße und cremefarbene Stoffe und Materialien wie beispielsweise Leinen.

Exotische Deko-Elemente versetzen uns in Entdeckerstimmung

Bei der Dekoration darf es ruhig ein bisschen wild werden: Bilder mit afrikanischen Tieren machen sich immer gut. Zebras, Löwen, Giraffen, Gazellen: Die afrikanische Tierwelt ergänzt den Kolonialstil perfekt. Die Einflüsse afrikanischer und südamerikanischer Kulturen zeigen sich aber auch gerne in Form von Jasminblüten und Orchideen. In Bad und Vorraum machen sich Bambusmatten gut.

kolonialstil_garderobe kolonialstil_dekoration kolonialstil_kofferregal

Deko-Hit: Landkarte, Globus und Lederkoffer runden den Kolonialstil optimal ab. Denn so kommen Sie im Nu in Entdeckerstimmung. Und wandeln geistig schon bald auf den Spuren von Christoph Kolumbus.

Auf www.quelle.de finden Sie weitere tolle Artikel um sich den Kolonialstil in die eigene Wohnung zu holen. Weitere Artikelvorschläge: Fell Teppich Rinderfell, Globusbar.

Sehr speziell ist der Kolonialstil definitiv und heutzutage wohl auch längst nicht so beliebt wie angesagte Einrichtungsstile à la Clean Chic und Maritimes Wohnen. Doch wenn Sie sich für die Zeit rund um die Entdeckung Amerikas interessieren und generell ein reiselustiger Mensch sind, dann werden Sie am Kolonialstil sicher viel Freude haben!

Jetzt würde mich aber interessieren, wie gefällt Ihnen dieser spannende Wohnstil?

Liebe Grüße,

Tanja vom QUELLE Online Team

Schlagwörter

2 Kommentare

QUELLE

QUELLE

Hallo Heidy, wenn du auf die Bilder klickst, kommst du direkt zum jeweiligen Produkt. Liebe Grüße, dein QUELLE Team

Avatar

Heidy Münch

Preise wären schön LG Heidy Münch

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Unsere Produkte finden sie in unserem ZERTIFIZIERTEN Online Shop

Auf zum Online Shop