Quelle Blog
Lagerfeuer im Grünen

Lagerfeuer: auch im Herbst ein Vergnügen

Nicht nur im Hochsommer stehen abendliche Lagerfeuer hoch im Kurs! Auch im frühen Herbst sind sie eine tolle Idee. Dann packt man eben ein paar mehr Decken ein und nimmt statt der Kühlbox Thermoskannen mit heißem Kräutertee mit. Was sie sonst noch brauchen damit Ihr herbstliches Lagerfeuer ganz wunderbar wird? Das erfahren Sie jetzt.

Speziell in der Zeit rund um das Oktoberfest meint es das Wetter meist noch mal besonders gut mit uns. Dann präsentiert sich nämlich der Spätsommer mit all seinen Vorzügen: angenehme Temperaturen, farbenfrohe Natur, herrlich frische Luft und leckeres Herbst-Obst – übrigens perfekt zum Marmelade einkochen. Und auch für gemütliches Beisammensitzen am Lagerfeuer eignen sich diese Spätsommer-Tage optimal

Lagerfeuer machen: so geht’s!

Doch starten wir bei den Basics. Denn was Sie auf jeden Fall für ein Lagerfeuer brauchen, das ist ein passender Platz. Das bedeutet: Stellen Sie sicher, dass es erlaubt ist an Ihrem gewünschten Ort ein Lagerfeuer zu machen. Ideal ist es natürlich wenn Sie ein eigenes Grundstück haben.

Wichtig: Sicherheit geht vor. Achten Sie also darauf, dass sich im Umkreis von mehreren Metern nichts leicht Entflammbares befindet.

In wenigen Schritten zum Lagerfeuer:

  • Mit großen Steinen legen Sie einen Kreis auf. In dessen Mitte kommt dann die Feuerstelle.
  • Nun knüllen Sie einige Blätter Zeitungspapier zusammen und legen es in die Kreismitte. Das sorgt dafür, dass das Feuer schön brennt.
  • Jetzt kommt das Holz an die Reihe; je trockener es ist, desto besser.
  • Schichten Sie das Holz wie eine Pyramide im Steinkreis auf. Zwei Schichten sollten es auf jeden Fall sein, sonst bleibt ihr Feuer recht klein.

Wichtig: Auch wenn alles sicher scheint, lassen Sie Ihr Feuer niemals unbeaufsichtigt. Einen Eimer gefüllt mit Erde oder Wasser in der Nähe zu haben ist ideal – denn so können Sie im Notfall rasch löschen.

Gitarrenmusik sorgt für gute Stimmung

Musizieren am Lagerfeuer

Musik ist ein Muss für ein gelungenes Lagerfeuer. Denn ohne musikalische Untermalung ist das Draußen Sitzen einfach nur halb so schön. Die klare Nummer Eins? Das ist sicherlich Gitarrenmusik. Denn die Gitarre kann man leicht transportieren, sie ist das ideale Begleitinstrument und allem voran: Sie schafft wild-romantische Stimmung. Bei der Lied-Auswahl sind die Geschmäcker verschieden. Empfehlenswert ist es allerdings Lieder zu wählen, deren Texte weithin bekannt sind. Denn natürlich ist es besonders schön wenn alle mitsingen können.

Lagerfeuer: was essen?

„Hauptsache einfach“ lautet das Motto. Stockbrot, kleine Folienkartoffeln, Maiskolben und Spieße mit Gemüse und Fleisch sind das perfekte Outdoor Essen. Stecken Sie Ihren Essenshappen einfach auf Stöcke bzw. Spieße und halten Sie diese über die Flammen. Vergessen Sie dabei aber nicht die Happen laufend zu drehen und zu wenden.

Lagerfeuer - Wurst grillen

Tipp: Seien Sie geduldig. Die Garzeit wird nämlich am Lagerfeuer leicht unterschätzt. Stockbrot und kleine Würstchen sind übrigens besonders schnell durch und somit essfertig!

Lagerfeuerhit Stockbrot – das Rezept

Beim Stockbrot wird der Teig spiralförmig um einen Stock gedreht – darum ist er so rasch fertig. Der Teig ist meist ein simpler Germteig und somit im Nu zubereitet. Das leckere QUELLE Stockbrot Rezept haben wir jetzt für Sie:

Zutaten:

  • 500 Gramm Mehl
  • ½ Packung Trockengerm
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Schuss Olivenöl (ca. 100 ml)
  • 1 Prise Salz & 1 Prise Zucker

Zubereitung:

  • Vermischen Sie Mehl mit Germ, Salz und Zucker.
  • Gießen Sie langsam Wasser und Öl hinzu und verkneten Sie alles – bis ein seidiger Teig entstanden ist.
  • Lassen Sie den Germteig in der Schüssel, legen Sie ein frisches Geschirrtuch darüber und lassen Sie den Teig für mindestens 30 Minuten aufgehen.
  • Dann kneten Sie ihn wieder zusammen und fertig ist der Germteig für Ihr köstliches Stockbrot.

Lagerfeuer machen klingt verlockend in Ihren Ohren? Dann nichts wie raus in die Natur! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim wild romantischen Lagerfeuer-Abenteuer!

Liebe Grüße!

Ihre Johanna,

vom QUELLE Online Team

Schlagwörter

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Unsere Produkte finden sie in unserem ZERTIFIZIERTEN Online Shop

Auf zum Online Shop