Ökologisch sinnvoll mit dem Geschirrspüler umgehen

Startseite / Nachhaltigkeit / Ökologisch sinnvoll mit dem Geschirrspüler umgehen

 

Das Spülen des Geschirrs gehört zu den Daueraufgaben im heimischen Haushalt. Viele Privathaushalte denken daher immer öfter über die Anschaffung einer Geschirrspülmaschine nach.

Doch neben der Arbeitserleichterung durch den mechanischen Reinigungsvorgang sollten potentielle Käufer auch ein Auge auf ökologische Aspekte werfen – schließlich ist sauberes Trinkwasser nicht nur ein wertvoller und begrenzt verfügbarer Rohstoff, sondern auch ein teurer. Der nachfolgende Beitrag informiert daher über einen nachhaltigen Umgang mit Wasser und kann so auch zu einem sinkenden Wasserverbrauch beitragen.

Handwäsche oder Geschirrspüler

In den Medien kann regelmäßig gelesen werden, dass Geschirrspüler viel mehr Wasser verbrauchen als es bei einer Handwäsche von Nöten wäre. Diese Aussage ist so nicht richtig, da die benötigten Wassermengen stark schwanken. So brauchen die modernen Geschirrspüler lediglich einen Bruchteil von dem, was Altgeräter nutzen. Außerdem ist es entscheidend, ob die Spülmaschine auch tatsächlich voll wird. Studenten, die nur wenig Geschirr verschmutzen, sollten bereits bei der Anschaffung prüfen, welche Maschinengröße für sie geeignet ist. Grundsätzlich gilt, je voller die Maschine ist, desto wirtschaftlicher und ökologischer ist auch der Wasserverbrauch.

Geschirrspülen per Hand

Energiesparmodus

Viele Hersteller versehen ihre Maschinen mit einem Energiesparmodus. Dieser reinigt das eingelegte Geschirr ebenso gründlich wie der gewöhnliche Modus, es sind lediglich Einbußen hinzunehmen, welche nicht wirklich tragisch sind. So schalten die Hersteller beispielsweise im Trocknungsmodus auf eine niedrigere Beheizung, was den Vorgang insgesamt verlängert. Außerdem benutzt der Energiesparmodus weniger Wasser, was bei besonders hartnäckigem Schmutz zu Schmutzresten führen kann. Doch auch gibt es einen Trick: Nach dem Essen sollte das dreckige Geschirr einfach kurz und fließend Wasser gehalten werden – so kann sich der grobe Schmutz gar nicht erst am Porzellan festsetzen.

Einzelteile per Hand spülen

Spülmaschinen erreichen relativ schnell ihr maximales Fassungsvermögen, wenn große Einzelteile, wie etwa ein Topf oder eine Pfanne in die Maschine gesteckt werden. Wirtschaftlicher ist hier eine Einzelwäsche von dem großen Kochgeschirr, da so weitere Kleinteile, wie Teller, Besteck oder Gläser, aufgenommen werden können. Wer sich die Mühe macht und die größeren Gegenstände von der Hand wäscht, verschenkt wenig Zeit, spart aber dafür Geld und schont zugleich die Umwelt.

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Geschirrspüler? Dann schauen Sie doch im QUELLE Online Shop vorbei.

Ihre Stefanie vom QUELLE Team

Stefanie
Steffi weiß bestens Bescheid wenn es um das Thema Haushalt geht. Sie hat stets nützliche Tipps & Tricks auf Lager. Auch Gesundheits- und Nachhaltigkeitsthemen sind bei ihr bestens aufgehoben.
 
 

2 Kommentare

  1. Johann P. sagt:

    Hallo Stefanie!
    Sehr interessanter Artikel!
    Regt zum nachdenken an.

    Brauche kurz deine Hilfe:
    Ich wasche sehr ungern ab und deswegen bin ich momentan auf der Suche nach Spülmaschine.
    Für meine kleine Küche ist eine „normalgroße“ riesig!
    Habe auf http://www.tischspuelmaschine.com eine Alternative zur normalen gefunden.

    Nun meine Frage: Was hälst du von diesen Spülmaschinen? Hast schon Erfahrungen damit gemacht?

    Freue mich auf deine Antwort!
    LG

     
    • Hallo Johann,
      eine Tischspülmaschine ist eine platzsparende Alternative zu einem großen Geschirrspüler und diese Geräte sind sehr viel besser geworden. Besonders für einen Ein-Personen-Haushalt eignen sich solche Geräte besonders gut. Persönliche Erfahrungen habe ich noch nicht gemacht. Eine weitere Option wäre auch ein kleiner Geschirrspüler mit nur 45cm Breite. Diese Geräte sind auch sehr empfehlenswert.
      Auf http://www.quelle.de kannst du dir auch Bewertungen zu den Produkten durchlesen. Ich habe dir einmal zwei Geräte herausgesucht.
      Hanseatic Geschirrspüler 45cm: http://www.quelle.de/p/321268
      Hanseatic Tischgeschirrspüler: http://www.quelle.de/p/772661

      Liebe Grüße,
      Stefanie

       

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.