Quelle Blog
Philips Küchenmaschine

Produkttest: Philips Küchenmaschine HR7762/90

Katja hat für uns die Küchenmaschine HR7762/90 von Philips getestet. Konnte Sie damit tolle Gerichte zaubern?

Als ich per Mail die Ankündigung bekam dass ich die Philips Küchenmaschine HR7762/90 testen darf, habe ich mich riesig gefreut! Das ist ja fast einem Gewinn gleichzusetzen und wenn wir alle mal ehrlich sind, so viel und häufig gewinnt man nichts im Leben!

Eine Küchenmaschine kann ich sehr gut gebrauchen, da ich mich überwiegend frei von Fertigprodukten ernähre. Eines meiner Lieblingsgerichte sind große Töpfe voll mit einer leckeren Kartoffelsuppe oder Katjas Spezialgemüseeintöpfen. Ich liebe einfach den guten Geschmack von einfacher selbstgemachter Hausmannskost.

Klein aber Oh-ho!

Bis jetzt hab ich immer alles per Hand geschnippelt, geht natürlich auch gut, aber kostet einfach mehr Zeit, als mit einer leistungsstarken Küchenmaschine. Wieviel Zeit es spart, habe ich aber erst jetzt erfahren, da ich stolze Testerin einer solchen bin!

Handhabung des Produktes

Ich habe bis jetzt immer nur meinen Stabmixer oder meinen elektrischen Schneebesen gekannt. Nun stand da auf einmal so ein komplexes modernes Gerät in meiner Küche. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich trotz Studiums der Gebrauchsanleitung – die für mich zu kurz war und zu viel voraussetzt – gut 15 Minuten rumfummeln musste, bis ich die Küchenmaschine in Gang gebracht habe. Denn die Maschine hat eine sehr gute Sicherheitsmechanik, damit keine Unfälle passieren können.

Was mir sofort sehr positiv auffiel, waren die Saugnäpfe am Boden der Maschine, damit steht sie super sicher, egal wie stark sie arbeiten muss, um alles zu zerkleinern.

Das kann man alles machen

Die Philips Küchenmaschine hat ein sehr reichhaltiges Zubehör, mit dem ich nun in Zukunft so gut wie alles zerkleinern kann, und das auch noch in verschiedenen Stufen. Doch damit fängt diese wunderbar platzsparende Maschine erst an. Sie kann nämlich auch Sahne schlagen, Kaffeebohnen mahlen und man kann mit ihr auch Obstsäfte – neudeutsch Smoothies – zubereiten. Demnächst will ich mich mal an die so viel gelobten grünen ausprobieren.

Reichhaltiges Zubehör: Messer

Doch zurück zu meiner Kartoffelsuppe. Bisher brauchte ich für einen großen Topf für die Schnippelei mit der Hand rund 1 Stunde inklusive schälen. Jetzt fällt das komplette klein schneiden weg, ich muss nur noch die Kartoffel schälen und das Suppengrün putzen, mehr nicht. Das ist eine konkrete Zeitersparnis von knapp 40 Minuten!

Reichhaltiges Zubehör: Verschiedene Reiben

Die Lautstärke der Küchenmaschine empfinde ich nicht als unangenehm, meine Katzen schließen sich dieser Meinung an. Wenn ihnen ein Gerät zu laut ist und die Geräusche ihnen Angst machen, sind die nämlich verschwunden. Hier blieben sie selbst beim allerersten Hören in der Küchentüre sitzen und guckten nur neugierig.

Apropos Katzen, die bekommen von mir regelmäßig gewolftes Frischfleisch, auch das tat ich bisher per Hand. Mit der Philips Küchenmaschine geht das ratzfatz.

Die Reinigung

Nun zu einem weiteren wichtigen Punkt: das Saubermachen. Hier hat mich die Küchenmaschine richtig überrascht. Denn es gibt keine schwierigen Ecken, man kommt überall gut mit dem Schwamm ran und wenn man die benutzten Teile gleich nach der Benutzung sauber macht, ist das alles ganz easy und schnell erledigt.

Der letzte für mich wichtige Punkt ist der Platzbedarf einer solchen Küchenmaschine. Die Philips Küchenmaschine HR7762/90 ist angenehm klein. Die Maschine selbst hat einen festen Platz in meiner Küchenzeile gefunden und fällt kaum auf. Alle Zubehörteile kommen in einer praktischen schwarzen Schale, der Mixeraufsatz nimmt den Kaffeemühlenaufsatz in sich auf. Das bedeutet, ich habe nur „zwei“ Dinge zu verstauen und alles ist übersichtlich an einem Ort.

Alles schön verstaut!

Fazit

Selbst wenn ich die Maschine nicht „gewonnen“ hätte, hätte ich den Kauf nicht bereut. Die Philips Küchenmaschine überzeugt mich in allen Punkten. Einzig eine detailliertere Bedienungsanleitung hätte ich mir gewünscht.

Dieses Produkt kann ich nur weiterempfehlen an alle, die eine platzsparende Küchenmaschine mit der Funktionalität einer großen haben wollen. Die 28 Funktionen, die sie anbietet, sprechen für sich. Einen einzigen Verbesserungsvorschlag hätte ich als 29. Funktion: Es wäre toll, wenn sie auch Kartoffeln schälen könnte!

Sie wollen noch mit anderen Küchenmaschinen vergleichen? Kein Problem, im QUELLE Online Shop erwartet Sie eine große Auswahl!

Schlagwörter

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Unsere Produkte finden sie in unserem ZERTIFIZIERTEN Online Shop

Auf zum Online Shop