Produkttester: Beem Frühstückscenter »Ecco 3in1 Superior«, 750 Watt

Startseite / Haushalt / Produkttester: Beem Frühstückscenter »Ecco 3in1 Superior«, 750 Watt

 

Susanne hatte sich als Produkttesterin bei QUELLE beworben. Sie durfte das Beem Frühstückscenter »Ecco 3in1 Superior«, 750 Watt testen. Lesen Sie hier, was für Erfahrungen Sie mit diesem Produkt gesammelt hat:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAÜber Quelle hatte ich mich als Produkttesterin für das Beem Frühstückscenter „Ecco 3-in-1 Superior“ beworben und wurde von einer Jury ausgewählt. Da wir in unserem Produkttest Workshop „Ladies Testlounge“ sehr viel Kaffee und Tee trinken und auch meist gemeinsam zu abend essen, gab es dort die besten Test-Voraussetzungen. Die Freude war nicht nur bei mir, auch bei den anderen Teilnehmerinnen riesig. Nach nicht allzu langer Wartezeit kam das Paket an und wurde direkt, noch original verpackt, in unsere Räumlichkeiten gebracht.

Das Auspacken war wie Weihnachten und dann stand das gute Stück in einem stylisch roten Farbton vor uns. Das Center ist recht groß, quadratisch mit den Maßen L 46 cm, B 31 cm, H 29 cm und bietet eine Kombination aus Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher in einer Einheit, alles aus hochwertigem Edelstahl.

Hier erstmal ein Überblick:

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Glaskanne der Kaffeemaschine besitzt ein Fassungsvermögen von 1,25 l, ist ausgerüstet mit Tropfstopp, Wasserfüllstandsanzeige, Warmhalteplatte, Permanentfilter und 800 Watt Leistung. Der Wasserkocher: hat ein Fassungsvermögen von 1,5 l, ist ausgerüstet mit Kochstoppautomatik, Wasserfüllstandsanzeige, Kalkfilter und 2.200 Watt Leistung. Bei dem Toaster handelt es sich um einen Zweischeiben- Langschlitztoaster mit Stopptaste, 6 Bräunungsstufen, integriertem Brötchenaufsatz, Auftau- und Aufwärmfunktion und 750 Watt Leistung, sowie einem herausnehmbaren Krümelblech.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADa wir Kaffee- und Teetrinker in dem Produkttest Workshop haben, kam uns dieses Gerät wie gerufen. Während Kaffeemaschine und Teekocher gleichzeitig funktionieren, verhält es sich mit dem Toaster etwas anders. Stellt man zu beiden Geräten noch den Toaster ein, so stellt sich der Wasserkocher selbstständig für die Zeit des Toastvorganges erst einmal ab und geht in eine Pausenfunktion. Ist der Toaster mit seinem Toastvorgang fertig, stellt sich der Wasserkocher selbstständig wieder an und führt seinen Kochvorgang weiter aus. Es ist nicht wirklich störend, da alle Geräte recht schnell ihre Arbeit erledigen. Weil Steckdosen in den Räumlichkeiten unseres Worskshops Mangelware sind, ist es ein großer Vorteil, daß 3 Geräte mit nur einem Netzstecker auskommen. Zudem spart das Gerät noch jede Menge Platz, als hätte ich alle Geräte einzeln verteilt. Die Kaffeemaschine besitzt einen schwenkbaren Halter für den Permanent-Filter, den man entnehmen und wunderbar extern reinigen kann. Das spart nicht nur Kosten für Kaffeefilter, sondern auch Müll. Allerdings gab es zu Anfang eine regelrechte Fummelei, den Permanentfilter nach Entnahme wieder einzusetzen, da sich der Halter nur schließen läßt, wenn sich der Filter in einer ganz bestimmten Position befindet. Hat man es erstmal raus, ist es allerdings kein Problem mehr. Der Ausguß der Glaskanne könnte etwas größer sein, denn schüttet man zu schnell, kommt es meist daneben. Der Kaffeebrühvorgang dauert ca.. 7-9 Minuten, das ist für uns ein gutes Ergebnis um schnell einen Kaffee zuzubereiten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADer Toaster verrichtet seine Arbeit recht schnell je nach Stufengradeinstellung, zu unserer vollsten Zufriedenheit. Die Bedienung des Toasters erfolgt über Tasten an der Frontseite, zwischen Kaffeemaschine und Wasserkocher. Es passen 2 Toastscheiben nebeneinander, aber der Toaster ist nur auf normale Toastscheibengröße ausgerichtet. Bei den größeren Sandwich-Toastscheiben kann nicht alles getoastet werden, übrig bleibt oben ein heller Rand. Man kann jedoch die Toastscheibe auf der leichtesten Einstellung toasten und den Toast dann umdrehen, muß dann aber mit einem teilweise etwas dunkleren Toast rechnen. Der Wasserkocher ist recht schnell und übernimmt seine Aufgabe vorbildlich. Gleichzeitig zum Kaffee hatten wir für die Teetrinkerinnen einen Tee zubereitet. Eine wirklich geniale Lösung um allen Ansprüchen der Teilnehmerinnen gerecht zu werden.

Das Beem Frühstückscenter „Ecco 3-in-1 Superior“ hat letztendlich uns alle überzeugt und die ersten Teilnehmerinnen haben bereits ein solches Gerät für ihre Küche gekauft bzw. bestellt. Einziger Nachteil wäre der Defekt eines der Geräte, denn dann müßte ein neues Frühstückscenter gekauft werden. Auf jeden Fall kann ich das Produkt empfehlen.

QUELLE
Im QUELLE Online Shop finden Sie über 300.000 Artikel zu Top-Preisen! Überzeugen Sie sich selbst auf www.quelle.de
 
 

3 Kommentare

  1. Ursula Bibrack sagt:

    Ich habe schon soein Frühstückcenter,es ist Platz sparent,man kann 2 Dinge gleichzeitig benutzen.Ich bin sehr zu frieden und suche für meine Tochter auch so ein Frühstückcenter

     
  2. Gisela Nostheide sagt:

    Ich bin mit dem Frühstücksenter BEEM Ecco in 1 Superioe sehr zufrieden, aber leider ist mir die Kaffeekanne zerbrochen, wo kann ich sie neu bestellen?????

     

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.