Sommersalat Teil II: Dressings und Geheimzutaten!

Startseite / Haushalt / Rezepte / Sommersalat Teil II: Dressings und Geheimzutaten!

 

Unsere Facebook-Fans haben uns mittgeteilt, wie der Sommersalat besonderes lecker zubereitet werden kann! Im ersten Teil von „Geheimzutaten für den perfekten Sommersalat“ haben wir Ihnen schon verschiedene Rezepte vorgestellt, nun wollen wir andere Möglichkeiten präsentieren, den Salat zu verfeinern.

Haben Sie Lust zu experimentieren oder versuchen Sie Ihren Lieblingssalat mit gewohnten  Zutaten neu zu definieren, wissen aber nicht wie? Das Zauberwort hierzu lautet „Dressing“ und wir zeigen Ihnen wie einfach es ist, neue Geschmacksnoten zu entdecken.

Was so ein Dressing alles kann!

Hier sind die Top Dressing Ideen von unseren Facebook Fans:

de_teil2_

  • Geheimzutat im Dressing ist ein Teelöffel Händlmeier Senf. Balsamico Essig und Olivenöl dazu, Salz und Pfeffer – Fertig! Passt sehr gut zu Blattsalaten.
  • Ein Teelöffel Curry-Grillsauce, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, 5 Esslöffel Wasser und eine Prise Zucker – sehr lecker zum knackigen Eisbergsalat.
  • Joghurt-Honig-Senf-Dressing : 4 El Joghurt, 1 Tl Honig, 1 Tl Senf, Salz und Pfeffer.
  • Etwas Muskatnuss ins Dressing zugeben und Sie haben garantiert eine besondere Geschmacksnote im Salat.
  • Dressing aus 1Teelöfel Preiselbeeren,2 Esslöffel Balsamico Essig, 1 spritzer Zitrone, 50 cl frischer O-saft, einmal durch den Mixer und fertig.
  • Sehr lecker sind die Dressings mit Honig: 1 Teelöffel Waldhonig mit 1 Teelöffel Senf verrühren, dann Zitronensaft von einer frischen Zitrone und 1/2 Becher Sahne.
  • Ein leckeres Joghurtdressing mit frischen Kräutern aus dem Garten.
  • Senf und Sojasauce Mischung + gerösteter Sesam – macht jedes Dressing speziell und haucht etwas Asien hinein.
  • Ein tolles Dressing mit ein wenig Meerrettich.

Das Highlight-Dressing für diese Sommer ist das Himbeer-Dressing:

  • 100g Himbeeren, 1 TL Senf, 1 TL Salz
  • 4 EL Apfelsaft, 1-2EL Honig, 2 EL Apfel Essig
  • 3 TL Distelöl, Peffer

Mit diesem Dressing wird der Sommersalat besonderes frisch und saftig schmecken.

Wie können Sie einen Salat zum Highlight machen?

de_teil2Die Zubereitung eines Salats kann sehr interessant und kreativ sein, man muss sich nur trauen zu neuen Zutaten zu greifen. Einige Beispiele unserer Facebook Fans haben wir unten für Sie aufgelistet, viel Spass beim nachmachen:

  • Kohlrabi und Apfelstücke
  • Frischer Schnittlauch
  • Ananas und Erdbeeren; man kann die Erdbeeren in den Grünen Salat geben. Das bringt einen Super-Sommer-Geschmack!
  • Kombination aus Apfel und Ananas! Alles klein schneiden und zum frischen Salat geben und der Sommer ist da.
  • Rucola und Arganöl
  • Gerösteter Schinken- und Brotwürfel
  • Tipp: Salat, Gemüse und Obst (z.B. Melone) miteinander kombinieren, dazu noch ausgewählte Nüsse und eine tolle Salatsauce.
  • Nüsse jeder Art im Salat – die geben dem Salat das gewisse Extra.
  • Pinienkerne und Himbeer-Balsamico-Dressing – das ist schön leicht und schmeckt fruchtig.

Haben Sie noch keine passenden Küchen-Accessoires gefunden? Im Quelle Online Shop finden Sie  alles notwendige, um einen schmackhaften Salat zuzubereiten:

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim ausprobieren,

Ihre Johanna vom QUELLE Online Team

Johanna

Johanna kocht und bäckt leidenschaftlich gerne. Und ist Ihre Glücksfee. Denn sie ist auch für die Rubrik Gewinnspiele zuständig.

 
 

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.