Einschlafhilfen: die 10 Must-Haves für guten Schlaf

Startseite / Wohnen / Einschlafhilfen: die 10 Must-Haves für guten Schlaf

 

Erholsamer Schlaf ist das A und O für unsere Gesundheit.  Darum haben wir unsere Facebook-Fans im Rahmen eines Bettwäsche-Gewinnspiels gefragt, welche Tipps sie zum Einschlafen geben! Kuscheltiere, heißer Tee oder Wärmflasche? Die Antworten haben wir jetzt für Sie zusammengefasst.

Lieber zu zweit als alleine!

Einschlaftipps„Einschlafen alleine geht gar nicht!“ Es muss auf jeden Fall der Partner mit dabei sein. Für 18% der 1.113 Teilnehmer gilt: Der (Ehe-)Partner muss mit dabei sein, um gut schlafen zu können. Viele nennen aber auch das Haustier als Einschlafhilfe; 9% brauchen Katze oder Hund für eine ruhige Nacht. Auch in die Top 10 haben es Kuscheltiere geschafft: 5% der Teilnehmer brauchen Teddybär und Co, um gut einschlafen zu können.

Für weitere 18% ist Hörbuch oder Musik besonders wichtig. Der Fernseher hat es knapp nicht unter die Top 10 geschafft, sondern ist auf Platz 11 gelandet.

Kuschelig & warm muss es ein

Ganze 15% brauchen zusätzlich noch eine Wärmflasche, Wärmekissen oder eine Heizdecke zum Einschlafen. Ist aber auch ganz klar, wir möchten es schließlich alle warm haben – außer im Hochsommer vielleich. Auf Platz 3 landen Bettdecke und Kopfkissen – ein wichtiger Faktor für guten Schlaf. Für 6% ist eine  kuschelige Bettwäsche besonders wichtig.

Weitere altbewährte Einschlaf-Tipps

Weitere Einschlafhilfen unter den Top 10 nehmen ein: Heiße Getränke wie heiße Schokolade, warme Milch mit Honig oder Tee und Socken.

Nicht in die Top 10 haben es diese Vorschläge geschafft: gemütliches Bett, Ruhe, dunkles Zimmer. Diese Dinge sind aber sicher für die meisen selbstverständlich.

Und was meinen Sie zu diesen Einschlafhilfen? Haben Sie vielleicht auch noch ein paar Tipps zum Einschlafen auf Lager?

Ihre Johanna vom QUELLE Team

Johanna
Johanna kocht und bäckt leidenschaftlich gerne. Und ist Ihre Glücksfee. Denn sie ist auch für die Rubrik Gewinnspiele zuständig.
 
 

Ein Kommentar

  1. Huhn, Susanne sagt:

    Für einen gesunden Schlaf benötige ich:
    kein Fernseher
    kein PC/Handy bzw. oben erwähntes, sondern einfach
    einen frisch gelüfteten Raum, Dunkelheit und Ruhe.

     

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.