Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Mit einem Dampfbügeleisen geht die Wäsche schnell von der Hand

Knitterfalten waren gestern: Mit einem Dampfbügeleisen glätten Sie Kleidung, Bettwäsche und andere Heimtextilien im Handumdrehen. Der Wasserdampf sorgt dafür, dass Ihr Bügeleisen mühelos über die Wäsche gleitet.


Das Dampfbügeleisen hat sich als Standardgerät unter den Bügeleisen etabliert. Der aus dem Eisen austretende Wasserdampf feuchtet die Wäsche leicht an, sodass Sie sie leichter glätten können. Kleine Knitterfalten sind bereits nach einmaligem Überbügeln verschwunden. Einer hartnäckigen oder groben Falte kommen Sie leicht bei, indem Sie den Stoff mit einem zusätzlichen Dampfstoß per Knopfdruck stärker anfeuchten. Bügeln Sie empfindliche zarte Stoffe, können Sie den Dampf auch komplett abschalten.

Was kann ein modernes Dampfbügeleisen?

Für den durchschnittlichen Haushalt und die in der Kleinfamilie anfallende Bügelwäsche genügt ein herkömmliches Bügeleisen mit Standardfunktionen. Achten Sie darauf, dass Ihr Dampfbügeleisen eine integrierte Anti-Kalk-Funktion besitzt, mit der es sich regelmäßig selbst entkalkt. Sehr sinnvoll ist eine automatische Abschaltfunktion: Müssen Sie kurz pausieren, weil jemand an der Haustür ist oder das Telefon klingelt, schaltet sich das Bügeleisen nach kurzer Inaktivität von selbst ab. Sie verbrauchen nicht sinnlos Strom und verhindern Brandflecken durch ein auf der Wäsche vergessenes Bügeleisen.

Viele moderne Dampfbügeleisen verfügen heute über integrierte Sensoren, die den Stoff automatisch erkennen und Hitzestufe und Dampfvolumen entsprechend anpassen. So erleiden empfindliche Materialien keine Schäden mehr, weil das Bügeleisen aus Versehen zu heiß eingestellt war, und Sie müssen die Temperatur nicht immer wieder manuell regeln.

Was kann eine Dampfbügelstation?

Wenn Sie regelmäßig größere Mengen Wäsche bügeln, etwa als Dienstleistung für Nachbarn oder weil kleine Kinder im Haushalt leben, sollten Sie eineDampfbügelstationin Erwägung ziehen. Bei dieser wird der Dampf nicht im Bügeleisen selbst generiert, sondern in einer externen Station mit großem Wassertank. Über einen Schlauch gelangt der Dampf in das Bügeleisen. Sie bügeln mit höherem Dampfdruck auch dicke Stoffe mühelos glatt. Bei Bettwäsche und Handtüchern genügt es, sie von einer Seite zu bügeln, um beide Seiten zu glätten. Dies spart auf Dauer viel Zeit.

Mit dem Dampfbügeleisen auf Reisen

Wenn Sie häufiger geschäftlich unterwegs sind, können Sie sich nicht immer auf das Vorhandensein eines Bügeleisens im Hotelzimmer verlassen. Kaufen Sie ein zusätzliches kleines Dampfbügeleisen mit klappbarem Griff, das problemlos in jeden Koffer passt. Eine praktische Alternative für unterwegs sind sogenannteDampfbürsten: Sie haben die Größe eines Föns und erlauben es, Hemden, Blusen und Hosen blitzschnell zu glätten.

Finden Sie das passende Dampfbügeleisen für Ihren Haushalt jetzt bei Quelle und bestellen Sie sicher online!

Jetzt anmelden und Gutschein sichern!