Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Aroma & Stil: eine klassische Espressomaschine für italienische Dolce-Vita-Momente

Eine Espressomaschine garantiert den Hallo-Wach-Moment, wann immer Sie ihn sehnsüchtig erwarten. Mit sanften Arabica- und rassigen Robustabohnen gelingt individueller, magenfreundlicher Kaffeegenuss auf die Nuance genau.


Er gehört zu Italien wie Spaghetti, Vesuv und der Papst: Espresso – alleine der Name weckt Gaumen und Nase. Neben seinem kraftvollen Auftritt steht der kleine Schwarze zugleich für höchste Bekömmlichkeit, denn seine Bohnen werden so lange geröstet, bis nahezu keine Gerbstoffe mehr vorhanden sind – ein weiterer guter Grund also, eine Espressomaschine zum optischen und kulinarischen Mittelpunkt Ihrer Küche zu machen.

Rassiger Espresso – solo oder als Grundlage für mehr

Keine andere Kaffeezubereitung erlaubt Ihnen so viel Individualität rund um den Koffein-Genuss wie eine Espressomaschine. Diese Geräte kennen Sie eventuell besser unter dem Namen Siebträger, benannt nach dem bauarttypischen Griff mit Sieb für das Kaffeemehl. Denn ein „richtiger“ Espresso entsteht aus feinst gemahlenen Bohnen, also eher Mehl- als Pulverkonsistenz. Das lässt sich herrlich variieren in Menge und je nach Maschinenausstattung auch in Sachen Wassermenge. Aber keine Angst: Auch Einsteiger kommen spontan zu leckeren Ergebnissen.

Wie beim Italiener um die Ecke – Espresso-Genuss, wann immer Sie möchten

Neben all den futuristisch gestalteten Kaffee- und Espressomaschinen verleiht einzig die Siebträgermaschine das Flair vergangener Italien-Urlaube oder des letzten Besuches in der Pizzeria. Das typische Geräusch einer Kaffeemühle, der aromatische Duft frisch gemahlenen Kaffees und der Anblick der schaumigen Kaffee-Öle, die unter hohem Druck zur Crema in die kleine Tasse fließen – Siebträger bieten den Sinnes-Hattrick.

Vorzüge und kleine Schatten – eine kleine Entscheidungshilfe

Eine Espressomaschine passt zu Ihnen, wenn Sie

  • dem Kaffee-Erlebnis gerne experimentierfreudig entgegentreten oder
  • die dekorative Optik klassischer italienischer Kaffeekultur lieben.

In diesen wenigen Fällen wählen Sie lieber eine Kaffeepadmaschine oder einen Vollautomat:

  • Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck (auch im morgendlichen Halbschlaf)
  • Große Mengen oder unterschiedliche Spezialitäten hintereinander brühen

Das Tüpfelchen auf dem Genuss: Milchschaum für Cappuccino & Co.

Der Spaß hört bei einer klassischen Espressomaschine keineswegs beim kleinen Schwarzen, Ristretto oder doppelten Espresso auf. Viele Espressomaschinen bieten neben der integrierten Mühle eine Dampfdüse für das Aufschäumen von Milch, bisweilen gar mit eigenem Tank. Für alle anderen finden sich im großen Zubehör für Kaffeemaschinen elektrische Milchaufschäumer und stilvolle Espresso- und Cappuccino-Tassen oder Latte-macchiato-Gläser. Ein Geheimtipp der Baristas: Legen Sie sich einen schweren Taper zu, um das Kaffeemehl professionell zu pressen. Ihr Gaumen wird den Unterschied würdigen. Gleichbleibend hohe Qualität garantiert eineregelmäßige Pflegemit passendem Entkalker und Kaffeereste-Entferner.

Ordern Sie Ihre neue Espressomaschine jetzt online bei Quelle!

Jetzt anmelden und Gutschein sichern!