Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Alles Wurst … oder? Der Fleischwolf und seine Funktionen

Anders als sein Name vermuten lässt, ist der Fleischwolf ein ausgesprochen vielseitiger Küchenhelfer. Er übernimmt noch viele andere Funktionen außer dem Zerkleinern von Fleisch und sollte in keiner Küche fehlen.


Sicher, die Hauptfunktion des Fleischwolfes ist das Zerkleinern von Fleisch. Sie können mit seiner Hilfe Ihre eigenen leckeren Würste aus Bio-Fleisch herstellen, Hackfleisch für Ihre Spaghetti Bolognese oder verschiedene Fleischklöpse. Doch der Fleischwolf zerkleinert auch viele andere Lebensmittel: Verarbeiten Sie die Äpfel aus Ihrem eigenen Garten zu köstlichem Apfelmus oder den Blattspinat aus dem Beet zu zerkleinertem Rahmspinat.

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie einen Fleischwolf kaufen

Sie können auch heute noch Omas wunderbar nostalgischen Fleischwolf aus Gusseisen kaufen. Sie schrauben ihn an der Tischkante fest und bewegen die Walze oder Messer im Inneren von Hand mit einer Kurbel. Bei Obst und Gemüse oder einer kleineren Portion Fleisch für das Abendessen ist dies kein Problem, doch bei größeren Fleischmengen benötigen Sie schon einiges an Muskelkraft. Kochen Sie öfter große Mengen eines Gerichtes wie Chili con Carne als Party-Eintopf oder stellen Sie Ihre eigenen Würste zum Grillen her, sollte Ihr neuer Fleischwolf elektrisch sein: Sie müssen dann nur das Fleisch hineingeben und den Knopf drücken. Ein Motor sorgt für die gründliche Zerkleinerung Ihrer Speisen im Fleischwolf.

Was sollte ein guter Fleischwolf können?

Ein mechanischer Fleischwolf ist ganz von Ihrer Muskelkraft abhängig. Beim Elektro-Kleingerät achten Sie auf die Leistungskraft des Motors: 1.000 Watt sollten es mindestens sein, damit das Gerät auch mit zähem und sehnigem Fleisch fertig wird. Ab und zu wird der Fleischwolf ins Stocken kommen, wenn sich kleine Knochen und Knorpel in der Walze verfangen. Mit einer Rücklauftaste können Sie dann den Rückwärtsgang einlegen und die Walze davon befreien.

Je mehr Aufsätze und Zubehör Ihr Fleischwolf mitbringt, umso vielfältiger lässt er sich als Zerkleinerer verwenden. Mit unterschiedlichen Lochscheiben wählen Sie die Feinheit Ihres Hackfleisches aus. Für delikate Würstchen muss das Fleisch feiner gehackt werden als für Ihren Falschen Hasen. Mit einem Wurststopfervorsatz gelingt das Abfüllen von Würsten besonders einfach. Wenn Sie die orientalische Küche lieben, schauen Sie nach, ob ein Kebbe-Aufsatz im Lieferumfang enthalten ist: Damit gelingen Ihnen die köstlichen Kibbeh-Fleischbällchen mit Bulgur. Mit zusätzlichen Walzen schneiden Sie Gurken und anderes Gemüse in feine Scheiben oder raspeln Karotten.

Stöbern Sie einmal im großen Sortiment von Quelle und entdecken Sie genau den Fleischwolf, der Ihren Wünschen entspricht! Geben Sie gleich Ihre Bestellung bequem online auf!

Jetzt anmelden und Gutschein sichern!