Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Eine neue Einbau-Mikrowelle zur Ergänzung Ihrer Küchenzeile

Moderne Mikrowellengeräte sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Eine attraktive Einbau-Mikrowelle fügt sich nahtlos und fast unsichtbar in Ihre Küchenzeile ein, ohne wertvollen Platz auf der Anrichte wegzunehmen.


Bei den meisten Mikrowellen handelt es sich um frei stehende Geräte, für die Sie in Ihrer Küche erst einmal Platz auf der Anrichte oder in einem belastbaren Regal finden müssen. Eine Einbau-Mikrowelle ist die platzsparende Alternative. In vielen Küchenzeilen ist der entsprechende Platz für die Mikrowelle schon eingeplant und das Gerät muss nur noch hineingestellt werden.

Was ist beim Kauf einer Einbau-Mikrowelle zu beachten?

Ist in Ihrer Küchenzeile ein Platz für eine Einbau-Mikrowelle reserviert, nehmen Sie sorgfältig Maß: Das Gerät muss exakt in die dafür vorgesehene Lücke passen, damit die Tür vorne harmonisch mit den sie umgebenden Türen abschließt. Besonders wichtig ist die Tiefe. Einerseits darf die Einbau-Mikrowelle nicht unschön aus der Küchenzeile hervorstehen. Andererseits muss hinten genug Platz für die Luftzirkulation sein. Denken Sie auch an die richtige Farbe: Zu einer weißen Küchenzeile passt eine silberfarbene Mikrowelle besser. Zu dunklen Farben wählen Sie ein Modell mit schwarzer Front.

Was sollte die Einbau-Mikrowelle können?

Eine reine Mikrowelle ist nur dazu gedacht, Speisen und Flüssigkeiten zu erhitzen. Moderne Kombigeräte bringen interessante Zusatzfunktionen mit: EineMikrowelle mit Grillerspart Ihnen einen zusätzlichen Tischgrill, denn leckere Fleisch- und Fischspezialitäten bereiten Sie nun in der Mikrowelle zu. Einige Modelle besitzen sogar einen Drehspieß, an dem Sie ganze Hähnchen grillen. Noch besser ist eineMikrowelle mit Grill und Heißluft: Diese ersetzt neben dem Grill auch den Backofen. Nutzen Sie die Heißluftfunktion, um knusprige Frühstücksbrötchen zu backen oder eine leckere Pizza zum Abendessen.

Leben Sie alleine, genügt ein kleiner Garraum von 20-25 Litern. Wenn Sie jedoch zu zweit leben und öfter mal zwei Pizzen gleichzeitig oder ein ganzes Blech Pommes garen möchten, sollte der Garraum mindestens 30 Liter Volumen aufweisen. Sparen Sie bei einem Multifunktionsgerät nicht an der Leistung. Für eine normale Mikrowelle ohne Grill genügen 500-600 Watt, doch zum Grillen und Backen sollten es 1.000 Watt sein.

Praktische Zusatzfunktionen für Ihre Einbau-Mikrowelle

Kleine Funktionen erleichtern Ihnen den Alltag: Stellen Sie programmierbare Automatiktasten so ein, dass zur Zubereitung Ihrer Lieblingsspeisen ein einziger Knopfdruck genügt. Eine Selbstreinigungsfunktion spart viel Zeit. Leben Kinder in Ihrem Haushalt schützen Sie Kind und Küche mit einer Kindersicherung.

Wählen Sie jetzt bei Quelle eine Einbau-Mikrowelle mit Ihren Wunschfunktionen und bestellen Sie direkt online!

Jetzt anmelden und Gutschein sichern!