Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Ein Mini-Kühlschrank für coole Einsätze draußen und drinnen

Wer glücklicher Besitzer eines Mini-Kühlschranks ist, dem sind die Bewunderer sicher. Er hält schließlich allzeit kühle Getränke bereit – sei es im Schlafzimmer, im Gartenhaus oder beim Ausflug. Jetzt entdecken!


Der Mini-Kühlschrank als Highlight für Ihre Minibar

Sie kennen sicherlich auch die kleinen, aber gut bestückten Kühlschränke, die eigentlich in jedem Hotel allgegenwärtig sind. Häufig ist der Inhalt gerade im Urlaub zwar beliebt, aber besonders hochpreisig. Wenn Sie sich jedoch einen Hauch von Luxus auch zu Hause gönnen möchte, dann sollten Sie darüber nachdenken, sich einfach im Wohn- oder Schlafzimmer eine Minibar einzurichten. Das ist im Normalfall auch wesentlich günstiger. Positionieren Sie den Mini-Kühlschrank zum Beispiel direkt neben dem Sofa oder dem Bett. Hier haben Sie kalte Getränke stets griffbereit, was sich vor allem im Sommer bezahlt macht. So wird jedes Fußballspiel gleich doppelt so spannend, denn der Gang in die Küche entfällt. Eine Minibar kaufen Sie ganz einfach als schicken Mini-Kühlschrank.

Allerdings sollten Sie vor allem auf den Geräuschpegel des Gerätes achten, insbesondere wenn ein kleiner Kühlschrank im Schlafzimmer stehen soll. Gerade Personen, die besonders geräuschempfindlich sind, sollten etwas mehr Zeit in Ihre Kühlschrank-Vergleiche stecken. So finden Sie heraus, welcher Mini-Kühlschrank Ihren Ansprüchen gerecht wird. Auskunft über den Geräuschpegel bei einem Kühlschrank in Klein erhalten Sie beispielsweise in den technischen Daten. Grundsätzlich gilt: je geringer der Dezibelwert, desto besser. Hier finden Sie übrigens auch Informationen zum Energieverbrauch. Achten Sie der Umwelt und Ihrem Geldbeutel zuliebe auf einen Verweis mit A, A+ oder A++.

Laute Geräusche vom Kühlschrank stammen von der Kompressionspumpe. Sie ist für das Geräusch verantwortlich, das man vernimmt, wenn der Kühlschrank seine Arbeit verrichtet. Sie ist verbaut in großen Kühlschränken, kommt aber auch in Mini-Kühlschränken vor. Kleine Kühlschränke mit Kompressionspumpe können für das Schlafzimmer geeignet sein, wer jedoch auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich einen Mini-Kühlschrank als Absorptionskältemaschine kaufen. Diese Geräte laufen völlig lautlos und garantieren so einen erholsamen Schlaf.

Besondere kleine Kühlschränke für Wohn- oder Schlafzimmer

Neben einem geringen Geräuschpegel spielt noch ein anderer Faktor eine wichtige Rolle, wenn Ihr Mini-Kühlschrank fortan im Wohn- oder Schlafzimmer stehen soll: die Optik. Mini-Kühlschränke mit Glasfront empfehlen sich besonders für diese Räume. Sie sind dekorativ und gliedern sich optimal in Ihre Einrichtung ein. Richten Sie beispielsweise Ihr Wohnzimmer gerade neu ein und haben Sie sich eine neue, rote Couch bestellt, wertet ein Mini-Kühlschrank mit Coca-Cola-Logo das Zimmer noch weiter auf. Gut positioniert auf einem Schrank und in Reichweite können Sie dann einen aufregenden Filmabend in Ihren eigenen vier Wänden veranstalten.

Ihr Mini-Kühlschrank ist allzeit bereit – sogar beim Campingausflug

Wann schmecken kalte Getränke am besten? In der Sonne beim Camping! Auch hierfür eignet sich ein Mini-Kühlschrank. Voraussetzung dafür ist, dass der kleine Kühlschrank mit der entsprechenden Energieversorgung ausgestattet ist. Hierfür bietet sich das Auto an. Wollen Sie Ihren Mini-Kühlschrank auch draußen nutzen, achten Sie darauf, dass er mit einem Anschluss für den Zigarettenanzünder in Ihrem Wagen ausgerüstet ist. Der Kühlschrank sollte hierfür eine Kennzeichnung mit 12V aufweisen. So können Sie einen Kühlschrank im Mini-Format ganz leicht anschließen und eisgekühlte Getränke genießen, wann immer Sie wollen. Er stellt so eine gute Alternative zur klassischen Kühlbox dar.

Soll Ihr Minikühlschrank transportabel sein, sollte er außerdem möglichst leicht sein. Ein geringes Eigengewicht macht den Kühlschrank mobil und das Campingerlebnis noch komfortabler. Die meisten Mini-Kühlschränke wiegen zwischen 10 und 20 kg.

Ein Mini-Kühlschrank für kleine Wohnungen spart Platz

Leben Sie in einer kleinen Wohnung oder in einem Single-Haushalt, ist Platz oft Mangelware. Auch hier kann ein Mini-Kühlschrank günstig sein. Er schafft Abhilfe in kleinen Küchenzeilen, die sonst nur wenig Raum für einen Kühlschrank bieten. Wichtig dabei ist, dass Ihr Mini-Kühlschrank über ein Gefrierfach verfügt. So können Sie problemlos auch Speisen einfrieren, wenn diese nicht allzu groß sind. Viele Mini-Kühlschränke besitzen mittlerweile ein solches Gefrierfach. Haben Sie etwas mehr Platz zur Verfügung, kann auch ein Mini-Gefrierschrank mit kleinem Litervolumen diese Aufgabe übernehmen.

Neben kleinen Kühlschränken erweisen sich für solche Wohnungen auch noch andere Geräte in Mini-Größe als ausgesprochen praktisch. So gibt es auch kleine Spülmaschinen, die vor allem für Singles eine sinnvolle Option im Vergleich zu normalen Spülmaschinen darstellen. Tischgeschirrspüler finden Sie zum Beispiel bei Bosch.

Von diesen Marken bekommen Sie hochwertige Mini-Kühlschränke

Viele Hersteller, die große Kühlschränke anbieten, setzen auch auf kleinere Modelle. Bei Hanseatic erwarten Sie beispielsweise nicht nur klassische Kühlschränke, sondern ebenso Mini-Kühlschränke – und das auch noch zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. So können Sie sich Ihre eigene Minibar kaufen, die Sie – wann immer Sie möchten – mit kalten Getränken versorgt.

Jetzt anmelden und Gutschein sichern!