Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Der klassische Computer: unverzichtbarer Helfer in jedem Haushalt

Das Smartphone mag heute Dauerbegleiter in jeder Lebenslage sein, doch für viele Büro- und Schreibarbeiten, für Bild- und Videobearbeitung und für erstklassiges Gaming ist ein Computer nach wie vor unentbehrlich.

Notebook Produktberater im QUELLE Online Shop

Als Computer im eigentlichen Sinn wird der Desktop-Computer bezeichnet. Er besteht in der Regel aus einem Rechner, einem externen Monitor und Zubehör wie Keyboard, Maus und Lautsprechern. Daneben gibt es Sonderformen wie die All-in-one-Computer, bei denen die Recheneinheit in den Monitor integriert wurde, und sogenannte Mini-PCs. Es erwartet Sie eine große Auswahl an Computern für jedes Bedürfnis – vom klassischen Arbeits-PC bis zum anspruchsvollen Gaming-PC.

Warum sollte ich einen Desktop-Computer kaufen?

Apple iMac DesktopIm privaten Bereich wurde der klassische Computer zunehmend von platzsparenden mobilen Laptops und Notebooks ersetzt. Ein Notebook ist zweifelsfrei ausreichend, wenn Sie den Computer fast nur zum Schreiben von E-Mails und zum Surfen im Internet verwenden. Doch es gibt noch immer viele gute Gründe für einen Desktop-PC. So sind die Rechner meist leistungsfähiger als Laptops, da in ihnen größere Karten verbaut werden können.

Dazu punkten sie mit dem Anschluss größerer Monitore. Damit Laptops transportierbar bleiben, ist die Größe der Monitore eingeschränkt. Die maximale Größe liegt in der Regel bei 17,3 Zoll (43 cm) Durchmesser, wobei es auch einige wenige Modelle mit 18- bis 20-Zoll-Bildschirmen gibt. Externe Monitore für den Desktop-PC bringen es dagegen heute auf 32 bis 35 Zoll. Dies entspricht einem durchschnittlichen Fernseher und steigert Ihr Sehvergnügen beim Streamen von Filmen, Serien und anderen Videos über den Computer enorm. Gamer tauchen noch besser in ihre fiktiven Welten ein, insbesondere wenn sie einen Curved-Bildschirm wählen. Ein großer Monitor mit Full-HD-Auflösung ist daneben für Hobbyfilmer und Fotografen von Vorteil, damit sie ihre Werke optimal bearbeiten können.

Ein letzter Pluspunkt für stationäre Computer: Das Upgrade fällt wesentlich leichter. Möchten Sie Ihrem Rechner irgendwann eine neue, bessere Grafikkarte gönnen, nehmen Sie einfach das Gehäuse ab. Ziehen Sie die alte Karte aus dem Steckplatz und setzen Sie die neue hinein. Auch defekte Teile, zum Beispiel Ventilatoren zur Belüftung, können Sie so mühelos ersetzen.

Was zeichnet einen Gaming-PC aus?

CSL Gaming PCModerne Computerspiele mit ihrer aufwendigen Grafik und blitzschnellen Perspektivwechseln stellen höchste Ansprüche an Ihren Computer. Ohne einen leistungsfähigen Prozessor und eine hochkarätige Grafikkarte würden die Spiele immer wieder stocken und ruckeln. Wenn Sie Ihren PC häufig für Spiele verwenden möchten, sollten Sie einen echten Gaming-PC kaufen. Einige Hersteller haben sich auf diese Art von Computer spezialisiert. Sie bieten nicht nur eine erstklassige High-End-Ausstattung unter der Haube, sondern bestechen mit attraktivem, durchdachtem Design. Typisch ist beispielsweise die integrierte Beleuchtung in der Tastatur und in der Maus. Spielen Sie am liebsten im Halbdunkeln, um sich ganz in das Spiel zu versenken, brauchen Sie zum Tippen auf der Tastatur nicht immer wieder das Licht einzuschalten. Bei manchen Gaming-Computern ist sogar ein hochwertiger Monitor im Lieferumfang enthalten.

Was bedeutet All-in-one-Computer?

Vorreiter war Apple mit dem iMac. Mittlerweile bieten andere Hersteller All-in-one-Computer mit dem Betriebssystem Windows an. Bei diesen Geräten ist der eigentliche Rechner mit Mainboard, Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarten, etc. in den Monitor integriert. Da der klassische Tower wegfällt, beansprucht der Computer weit weniger Platz auf Ihrem Schreibtisch.

Obendrein gibt es keinen Kabelsalat mehr: Sie benötigen nur noch ein einziges Stromkabel, das vom Monitor zur Steckdose verläuft. Peripheriegeräte wie Tastatur und Maus können Sie kabellos per Bluetooth mit dem Computer verbinden.

Einen Nachteil hat der Aio-Computer jedoch: Wie beim Notebook lassen sich einzelne Komponenten nicht einfach ausbauen, wenn sie defekt sind oder wenn Sie ein Upgrade durchführen wollen.

Was ist ein Mini-PC?

Ein Mini-PC ist heute kaum größer als eine Zigarettenschachtel und lässt sich gut transportieren. Auch hier war Apple mit dem Mac mini Vorreiter, ehe andere Hersteller mit Windows-Varianten nachzogen. Die Winzlinge sind natürlich nicht so leistungsfähig wie ein ausgewachsener Rechner. Meist bringen sie keine zusätzliche Grafikkarte mit und sind damit nicht für aufwendige Games geeignet. Für klassische Schreibarbeiten, zum Surfen im Internet und für einfache Spiele reicht der Mini vollkommen.

Ein Tipp: Achten Sie darauf, dass der kleine Computer einen HDMI-Anschluss besitzt. Sie können ihn dann direkt an Ihren Fernseher anschließen und zur Multimedia-Zentrale machen. Streamen Sie Filme, Serien und Musik über den Computer auf den großen Fernsehbildschirm. Aus Platzgründen besitzen Minis meist kein internes Laufwerk. Behelfen Sie sich mit einer externen Festplatte oder Flash Drives, die Sie an die USB-Ports anschließen.

Den richtigen Computer finden

Wägen Sie selbst ab, ob Ihnen ein günstiger Allrounder für Schreibarbeiten, Internetsurfen und Streaming genügt, oder ob es ein leistungsfähiger Gaming-PC für die allerneuesten Games und Virtual-Reality-Erlebnisse sein soll. Sind Sie seit Jahren treuer Fan von Windows und möchten nicht auf Ihre gewohnte Arbeitsumgebung verzichten oder wollen Sie den iMacs von Apple eine Chance geben?

Denken Sie nicht zuletzt auch an die Zusatzausstattung. Wenn Sie einen alten Computer nach zehn oder mehr Jahren gegen ein neues Modell umtauschen, sollten Sie sich auch gleich einen neuen Monitor mit Full-HD-Auflösung gönnen. So kommen Sie in den Genuss erstklassiger Bildqualität, wenn Sie online Videos anschauen oder Spiele spielen. Müssen Sie mittlerweile raten, welche Buchstaben welche Tasten auf dem Keyboard belegen, weil die Oberfläche so abgenutzt ist? Dann schauen Sie sich auch gleich nach einer neuen Tastatur um.

Jetzt anmelden und Gutschein sichern!