Küchen-Aufbauservice: Sparen Sie sich die Arbeit!

Einfach den Aufbauservice mitbestellen und entspannt zurücklehnen. Die Entsorgung der Verpackung übernehmen wir kostenfrei für Sie.

Auf Wunsch bauen wir Ihre neue Küche sofort bei Lieferung für Sie auf und schließen alle neuen und originalverpacken Geräte direkt für Sie an. So ist Ihre Küche noch am Liefertag einsatzbereit.

So einfach funktioniert es:

  1. Bestellen Sie den Küchenaufbau-Service zusammen mit Ihrer neuen Küche
  2. Bei der Lieferung wird Ihre Küche gleich mit aufgebaut und angeschlossen.
  3. Den Aufpreis  zahlen Sie zusammen mit dem Betrag für Ihre neue Küche

Unsere Küchenkomplettmontage umfasst  folgende Leistungen:

  • Einbau und Anschluss von allen im Lieferumfang enthaltenen Elektrogeräten
  • Einbau und Anschluss von neuen originalverpackten Elektrogeräten
  • Montage der Küchenmöbel inklusive Wandbefestigungen (bei Gipskartonwänden unter 25 mm Stärke nicht möglich)
  • Montage von Wandabschlussprofilen, Sockelblenden und Nischenverkleidungen
  • Arbeitsplattenausschnitte für Kochfelder und Spülen
  • Montage von Dunstabzugshauben (inkl. Umluft-Set sofern vorhanden)
  • Installation der Arbeitsbeleuchtung
  • Montage und Anschluss von Spülen, Mischbatterien und Siphons
  • Anpassung der Sockelblenden
  • Ausklinken von Schrankteilen sofern die Statik des Korpus nicht beeinträchtigt wird
  • Verwendung von ALU-Dichtband bei offenen Schnittkanten von Holzteilen
  • Kürzungen / Anpassungen von Arbeitsplatten (außer Stein / Acryl)
  • Gemeinsame Endabnahme und Funktionsprüfung der fertig aufgebauten Küche inkl. der Elektrogeräte mit dem Kunden (Kunde bestätigt Abnahme mit Unterschrift auf dem Lieferschein; Ggf. Dokumentation von Abweichungen)
  • Nach der Bestellung des Aufbauservices für Ihre neue Küche meldet sich der Hermes Einrichtungs Service im Auftrag von Quelle telefonisch bei Ihnen, um den Termin abzusprechen und mögliche Fragen zu klären.

Hinweis:

  • Die Länge und Tiefe des Raumes muss ausreichend sein, um die Küche komplett zu montieren. Bitte achten Sie beim Ausmessen auf mögliche Dachschrägen, Rohrleitungen oder ähnliche Vorrichtungen, die den Kücheneinbau behindern könnten.
  • Die Küchenarmaturen und die Wandabschlussleiste sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat bestellt werden.
  • Die Wasseranschlüsse und Abwasserleitungen müssen an der richtigen Position sein, um den Anschluss der Spüle oder eines Geschirrspülers möglich zu machen. Das für den Anschluss an das Wassernetz vorgesehene Eckventil muss geeignet und intakt sein. Der Anschluss an Niederdruckgeräten (Boiler, Durchlauferhitzer) ist nicht möglich.
  • Stromanschlüsse, Steckdosen und Wasseranschlüsse müssen vorhanden sein und sollten nicht direkt hinter den Geräten liegen.
  • Für den Anschluss des Elektroherdes müssen den VDE-Vorschriften entsprechende Anschlüsse vorhanden sein, die nicht mehr als 1,20 m vom Gerät entfernt sind.
  • Eine Veränderung an Edelstahlprodukten ( z.B. Kürzung von Kaminhaubenschächten), der Anschluss von gebrauchten Geräten an das Strom-/Wassernetz sowie der Anschluss von Gaskochfeldern/-herden ist nicht möglich.
  • Der Einbau und Anschluss von Ihnen zur Verfügung gestellten Spülen (weder neu noch gebraucht) ist nicht möglich.
  • Eine Glasbearbeitung (z.B. von Nischenverkleidungen) kann nicht erfolgen.
  • Die Montage von Mischbatterien erfolgt nur, wenn diese bei Quelle gekauft wurden. 
  • Gerne entsorgen wir für Sie auch Ihre Altgeräte.
Küchen Aufbau