Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Massivholzbett kaufen: So finden Sie das perfekte Modell

Träumen Sie davon, ein Massivholzbett zu kaufen? Damit sind Sie nicht allein: Natürliche Materialien liegen im Trend – das gilt in der Mode ebenso wie beim Wohnen. Massivholzbetten erfreuen sich steigender Beliebtheit. Aus gutem Grund: Holz sorgt mit einfachen Mitteln für eine angenehme und wohnliche Atmosphäre im Raum. Dazu kommen die solide Anmutung von Massivholz und die Fähigkeit, kleine Kratzer und Schrammen wegzustecken – dieses Material altert in Würde.

Doch Massivholzbett ist nicht gleich Massivholzbett: Die Auswahl ist kaum überschaubar. Bevor Sie die Frage „Welches Massivholzbett soll ich kaufen?“ ratlos zurücklässt, nutzen Sie unsere praktischen Tipps zur Inspiration und Information. Wir erläutern Ihnen die Unterschiede zwischen den Holzarten ebenso wie die Wirkung von Details und Betthöhe.

Weichholz, Hartholz und Details: Das bestimmt den Look

Ist die Maserung sichtbar, hängt die Wirkung des Massivholzbetts maßgeblich von der Art des Holzes, der Färbung und der Oberflächenbeschaffenheit ab:

· Helle Weichhölzer wie Kiefer oder Fichte wurdenfrüherfür Bauernmöbel verwendet, da sie sich leicht bearbeiten lassen. Das weiche Holz erfordert jedoch eine entsprechende Materialstärke. Aus diesem Grund finden sich beispielsweise bei Kiefernholzbetten keine filigranen Füße oder Details. Mit einer gewachsten oder geölten Oberfläche ergibt das einen robusten Look. In einer schnörkellosen Variante eignet sich ein Bett aus Fichten- oder Kiefernholz hervorragend für einen modernen Landhausstil. Eine Ausführung mit Fräsungen oder gedrechselten Füßen passt gut zum traditionellen Landhausstil.

· Helle Buche oder Ahorn gehören zu denbeliebtestenMöbelhölzern. Zusammen mit klaren Linien erzeugen sie ein frisches und modernes Erscheinungsbild. Komplett aus Massivholz gefertigt, passen solche Betten aus hellem Hartholz zu einem schlichten, zeitgenössischen Landhausstil. Mit Details wie Füßen aus Metall fügen sie sich harmonisch in moderne Einrichtungen ein, in denen beispielsweise kubische Polstermöbel und Stahlrohrsessel zu finden sind.

· Voll im Trend liegen stark gemaserte Hölzer wie dunkle, geölte Kernbuche, Eiche und Möbel aus Altholz. Die auffällige Maserung macht das Bett zum Eyecatcher und gibt ihm Solitärcharakter. Zusammen mit einer schlichten, puristischen Form eignen sich solche Betten für eine Vielzahl unterschiedlicher Einrichtungen: Sie sind in einem Schlafzimmer im angesagten Industrial-Style ebenso zu Hause wie in einem luxuriösen Ambiente mit hochflorigen Teppichen und edler Bettwäsche.

Übrigens: Auf Wunsch erhalten Sie bei Quelle kostenlose Holzmuster, um sich einen besseren Eindruck zu verschaffen.

Oder bevorzugen Sie ein lackiertes Massivholzbett? Dies ist ebenfalls eine Option. Am häufigsten anzutreffen sind schwarz oder weiß lackierte Modelle:

· Ein Massivholzbett in Weiß in schlichtem Design erscheint clean und puristisch. Mit Schnörkeln bekommt es eine romantische Anmutung – perfekt für den trendigen Shabby Chic.

· Schwarzer Lack wirkt mysteriös und edel. Zudem verströmen schwarz lackierte Hölzer ein asiatisches Flair. Aus diesem Grund ist Schwarz eine beliebte Farbe für Massivholzbetten im Futon-Stil.

Die Wirkung von Bett- und Kopfteilhöhe

Neben Holzart und Details beeinflussen die Höhe von Bett und Kopfteil die Optik entscheidend. Als Faustregel gilt: Je niedriger das Bett, desto moderner und puristischer wirkt es – anschauliche Beispiele sind die niedrigen Futonbetten. Betten mit einer hohen Einstiegshöhe erscheinen entweder traditionell und rustikal oder herrschaftlich und klassisch – abhängig von Holzart und Verzierungen. Gesteigert wird dieser Effekt durch ein hohes Kopfteil.

Runden das Gesamtbild ab: Bettwäsche und Nachttisch

Kleider machen Leute – und die Bettwäsche das Bett: Zu einem kompletten und stimmigen Look gehört die richtige Bettwäsche, da sie den größten Teil des Betts bedeckt. Einige inspirierende Beispiele:

· Zum Landhausstil oder Shabby Chic passen helle Bettbezüge mit klassischen Mustern wie Karos oder feinen Streifen ausgezeichnet. Einfarbige weiße Bettwäsche geht ebenfalls. Neben Baumwolle ist Bettwäsche aus Leinen interessant, da dieses Material eine außerordentlich natürliche Anmutung besitzt.

· Moderne Massivholzbetten aus hellen Hölzern wie Buche harmonieren super mit unifarbener Bettwäsche oder klaren, modernen Mustern. In den Sinn kommen hier beispielsweise Multicolorstreifen, breite Blockstreifen, große Tupfen und Ringe oder Colorblockings.

· Ideal für ein edles Ambiente mit einem Bett aus dunklem, stark gemasertem Holz ist Satinbettwäsche in zurückhaltenden Farben und mit dezenten Designs. Wie wäre es beispielsweise mit einer schwarzen Bettwäsche mit Nadelstreifen?

Komplettiert wird der Gesamteindruck durch einen formschönen Nachttisch. Er ist nicht nur Dekoration, sondern bietet zusätzlichen Komfort: Sie haben Ihre Brille, Ihr Lieblingsbuch oder andere Dinge zu jeder Zeit griffbereit. Apropos Lesen: Vergessen Sie die Nachttischlampe nicht!

Erschwingliche Massivholzbetten online bei Quelle

Falls Sie sich jetzt fragen, was ein Massivholzbett kostet, seien Sie beruhigt: weniger, als Sie denken! Bei Quelle finden Sie eine große Auswahl an Massivholzbetten zu erschwinglichen Preisen.

Falls Sie bei uns ein Massivholzbett kaufen, profitieren Sie außerdem von unserem umfassenden Service: Wir liefern Ihnen das Bett bequem direkt nach Hause. Falls Sie das Bett zusammen mit einer neuen Matratze und einem Lattenrost bestellen, nehmen wir die ausgedienten Schlafunterlagen gleich mit. Und auf Wunsch bieten wir Ihnen eine bequeme Ratenzahlung. Entdecken Sie jetzt die traumhafte Auswahl an komfortablen Massivholzbetten im Online Shop von Quelle!

Jetzt anmelden und Gutschein sichern!